Energie und Natur - eine ewige Herausforderung

Verpacktes Leben-Verpackte Technik, Bionik der Verpackung
(Buch Ref. 8)

Küppers, U., Tributsch, H,
Wiley-VCH Verlag , Weinheim, (2002), 256 pages
ISBN 3-527-30443-6

Die Menschheit hat signifikante Probleme mit der Handhabung und Rezyklierung von Verpackungen und Verpackungsmaterialien, während die Natur mit sochen Technologien gut zurecht zu kommen scheint. Dies geschieht, weil die Natur bei der Wahl von Verpackungsmaterialien ziemlich selektiv ist. Wenige in Bezug auf die Umwelt sehr günstige Materialien wie Zellulose, Chitin und Keratin werden in der Natur eingesetzt und ihre Funktion wird durch Mikro- und Nanostrukturierung sowie durch den Zusatz ausgewählter Chemikalien optimiert. Zusätzlich werden inorganische Materialien wie Silikat und Hydroxylapatit angewandt, wobei sie mit organischen Substanzen kombiniert werden. Das Buch beschreibt viele interessante Verpackungs-Beispiele in der Natur und erklärt, wie wir von ihnen und von der Naturstrategie im Allgemeinen lernen könnten.